BlechProfis

DIVIKOM - professionelle Blechbearbeitung und Laserschneiden

Nur für gewerbliche Kunden!

2D-Laserschneiden in Metallbearbeitung

https://blechprofis.eu/laserschneiden/2D-Laserschneiden ist ein industrielles Verfahren, bei dem ein Laserstrahl zum Schneiden von Materialien mit flachen Oberflächen verwendet wird. 2D-Laser werden in der Regel zum Schneiden von Metall, Holz, Papier und Kunststoffen verwendet, können aber auch zum Schneiden organischer Materialien wie Leder eingesetzt werden.

Die 2D-Laserbearbeitung ist ein vielseitiges und präzises Verfahren, das zur Herstellung einer Vielzahl von Produkten eingesetzt werden kann. Das 2D-Laserschneiden ist für viele Industriezweige ein unverzichtbares Werkzeug, das sich aufgrund seiner Vielseitigkeit und Präzision immer größerer Beliebtheit erfreut. Dank der 2D-Laserbearbeitung können Hersteller Produkte mit einzigartigen Formen und Designs herstellen, die andernfalls unmöglich zu produzieren wären. Das 2D-Laserschneiden ist ein unverzichtbares Werkzeug für viele Branchen und erfreut sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Präzision wachsender Beliebtheit.

Laserschneiden 2D mit Funken

Wie funktioniert 2D Laserschneiden

2D-Laserschneiden ist ein Verfahren, bei dem ein Laser verwendet wird, um Material in eine gewünschte Form zu schneiden. Die Lasereinheit und der Materialhalter sind die beiden Hauptkomponenten eines 2D-Laserschneidsystems. Je nach Ausführung und Abmessungen wird entweder das Werkstück selbst oder die Lasereinheit in zwei Dimensionen bewegt. Die Bewegungen der beiden Achsen und des Laserstrahls werden von einem Computer präzise gesteuert. Sensoren messen kontinuierlich den Ist-Zustand und melden diesen an die zentrale Steuerung, die den Vergleich mit dem Soll-Zustand vornimmt. Das 2D-Laserschneiden ist ein vielseitiges und präzises Verfahren, mit dem eine Vielzahl von Formen und Größen hergestellt werden kann.

Beim 2D-Laserschneiden trifft ein hochenergetischer Laserstrahl hochkonzentriert auf ein Material. Dadurch schmilzt oder verbrennt das Material durch Hitze. Dünne Objekte aus weichen Materialien wie Papier und Leder können direkt im Anschluss bearbeitet werden. Beim 2D-Laserschneiden von Metall werden die Schnittkanten des Lasers durch CO2 gekühlt und gleichzeitig wird die geschmolzene Metallschlacke durch den hohen Druck abgeführt. Mit diesem Verfahren lassen sich komplizierte Designs auf Metalloberflächen erstellen. Das 2D-Laserschneiden ist ein vielseitiges Werkzeug, das für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden kann.
Eine Materialart, die direkt nach dem Laserschneiden bearbeitet werden kann, sind dünne, weiche Materialien wie Papier und Leder. Diese Materialien lassen sich leicht schneiden und erfordern keine Nachbearbeitungsschritte wie Schleifen oder Finishing.

2d Laserschneiden des Metallblechs

Anwendungen des 2D-Laserschneidens in der Industrie

In der Vergangenheit beschränkten die hohen Kosten für Laserschneidanlagen deren Einsatz auf Nischenanwendungen. Dank des technologischen Fortschritts ist das Laserschneiden jedoch erschwinglich und weithin verfügbar geworden.
Das 2D-Laserschneiden ist eine vielseitige Technologie, die in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden kann. In der metallverarbeitenden Industrie kann es das Bohren ersetzen und eignet sich sowohl für die Einzelteil- als auch für die Massenproduktion. In der Luft- und Raumfahrtindustrie wird das 2D-Laserschneiden zur Herstellung von Teilen mit präzisen Toleranzen eingesetzt. Und im Holzbau lassen sich mit dem 2D-Laserschneiden komplizierte Muster und Designs erstellen. Unabhängig von der Anwendung liefert das 2D-Laserschneiden genaue und effiziente Ergebnisse.

In der Serienproduktion machen die hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit, die Präzision und die Möglichkeit einer beliebigen Anzahl von Wiederholungen die Kosten für die Laserschneidanlage mehr als wett. Gleichzeitig entfallen die Lohnstückkosten oder werden erheblich reduziert, was das Laserschneiden zu einem äußerst attraktiven Angebot für Unternehmen macht, die ihre Effizienz steigern und Kosten senken wollen. Darüber hinaus ist das Laserschneiden eine sehr vielseitige Technologie, die zum Schneiden einer Vielzahl von Materialien eingesetzt werden kann, darunter Metalle, Kunststoffe, Glas und sogar Stein.

Darüber hinaus können Laserschneider Teile mit komplexen Formen und komplizierten Details herstellen, die mit anderen Methoden nur schwer oder gar nicht zu fertigen wären. Daher wird das Laserschneiden bei der Herstellung von Autoteilen bis hin zu medizinischen Geräten immer beliebter.

2D-Laserschneider werden für den semiprofessionellen und privaten Gebrauch immer beliebter. Diese Geräte basieren auf CO2-Lasern und ihre Leistung reicht aus, um Papier, Holz und Kunststoffe zu schneiden. Gleichzeitig ermöglichen diese Geräte mit der entsprechenden Software auch Lasergravuren. Für die Bearbeitung von Metallen sind diese Laserschneider nicht leistungsstark genug. Verschiedene Plattformen im Internet sowie Elektronik- und Baumärkte bieten 2D-Laserschneider zu unterschiedlichen Preisen an. Einige der Faktoren, die Sie beim Kauf eines 2D-Laserschneiders berücksichtigen müssen, sind die Leistung des Lasers, die Art der Materialien, die Sie schneiden oder gravieren möchten, die Größe des Geräts und die angebotenen Funktionen. Da es so viele Möglichkeiten gibt, ist es wichtig, dass Sie sich informieren, um das richtige Gerät für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Was sind die Vorteile des Laserschneidens gegenüber anderen Verfahren?

Der wichtigste Vorteil des 2D-Laserschneidens gegenüber anderen Verfahren besteht darin, dass unregelmäßige Formen hergestellt werden können, die mit herkömmlichen Metallbearbeitungsverfahren nicht möglich sind. Ein weiterer entscheidender Vorteil liegt in den geringeren Werkzeugkosten und den vereinfachten Produktionsprozessen, da keine zusätzlichen Werkzeugmaschinen gekauft oder gemietet werden müssen, um verschiedene Teile herzustellen.

1. Präzision: Das Laserschneiden ermöglicht eine hohe Präzision und sorgt dafür, dass die Schnitte sauber und genau sind.

2. Geschwindigkeit: Das Laserschneiden ist ein sehr schneller Prozess, der schnelle Produktionszeiten ermöglicht.

3. Vielseitigkeit: Laserschneider können zum Schneiden einer Vielzahl von Materialien verwendet werden, darunter Metall, Kunststoff und Holz.

4. Kosteneffizienz: Laserschneiden ist oft kostengünstiger als andere Methoden, wie z.B. Plasmaschneiden.

5. Sicherheit: Das Laserschneiden ist ein sehr sicheres Verfahren, da es wenig Hitze oder Funken gibt.

6. Umweltfreundlich: Beim Laserschneiden fällt sehr wenig Abfall an, was es zu einer umweltfreundlichen Option macht.

7. Qualität: Laserschneider erzeugen ein hochwertiges Finish und sorgen dafür, dass Ihre Produkte optimal aussehen.

8. Geringere Einrichtungszeit: Da keine Werkzeuge benötigt werden, kann das Laserschneiden die Einrichtungszeiten erheblich verkürzen.

9. Erhöhte Produktivität: Laserschneiden führt oft zu einer höheren Produktivität, da es ein schneller und effizienter Prozess ist.

Es gibt auch das 3D-Laserschneiden, das als dreidimensionales Laserschneiden bekannt ist.

Die 2D-Laserbearbeitung ist ein vielseitiges und präzises Verfahren, das zur Herstellung einer Vielzahl von Produkten eingesetzt werden kann. Das 2D-Laserschneiden ist für viele Industriezweige ein unverzichtbares Werkzeug, das sich aufgrund seiner Vielseitigkeit und Präzision immer größerer Beliebtheit erfreut. Dank der 2D-Laserbearbeitung können Hersteller Produkte mit komplexen geometrischen Formen und Mustern herstellen.

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Laserschneiden 2D mit Funken

2D-Laserschneiden in Metallbearbeitung

https://blechprofis.eu/laserschneiden/2D-Laserschneiden ist ein industrielles Verfahren, bei dem ein Laserstrahl zum Schneiden von Materialien mit flachen Oberflächen verwendet wird. 2D-Laser werden in der Regel zum Schneiden

Aluminiumzäune vor einem Haus

Vorteile von Aluminiumzäunen

Aluminiumzäune sind in den letzten Jahren aufgrund ihrer vielen Vorteile immer beliebter geworden. Wenn Sie sich fragen, ob ein Aluminiumzaun die richtige Wahl für Sie